Dies und Das

Ahnensegen, die Ahnen segnen

Liebe Leser und Besucher meines Blogs,

ab dem 6. August 2016 lade ich dich ein, meinem Aufruf zu folgen, Frieden mit deinen Ahnen zu schließen und sie zu segnen.

Unsere Ahnen, beginnend in unserer jüngsten Vergangenheit, sind jene, die uns geprägt und manch schweres Erbe hinterlassen haben. „Das habe ich von meiner Mutter“ oder „Oma war auch so“. Kennst du diese Aussprüche?  Oder „Mein Opa und sein Vater hatten auch den Krebs“. Es ist oftmals das scheinbar weniger Gute, welches dann in diesen Aussprüchen gipfelt. Es ist nicht immer einfach auseinander zu halten, von wem wir welches Erbe übernommen haben. Ob von der Mutter das leidige Thema mit den Partnern, den mangelnder Selbstwert von der Oma, eine Sucht vom Vater oder einen permanenten Geldmangel aus der Ahnenlinie der Mutter oder ein anderes, im Leben immer wiederkehrendes und nicht eben angenehmes Problem, welches an uns zu kleben scheint, wie Pech, von wem auch immer es im Ursprung herzurühren scheint.

Wenn du die Möglichkeit hast, in deiner Ahnenlinie ein wenig zu hinterfragen, wer von deinen Ahnen Probleme hatte und wie diese sich durch die Familienstrukturen zogen, wirst du schnell erfahren, dass es nicht wenige Verknüpfungen zwischen dir und lange zurück liegenden tragischen, dramatischen oder unangenehmen Ereignissen, von denen du nicht unmittelbar betroffen warst, gibt. Die energetischen Strukturen der Familienbeziehungen und der Ereignisse scheinen sich lange zu halten und weitergegeben (wir sagen dann gern vererbt) zu werden. Nicht immer, aber doch häufig genug, um Einfluss auf unser Leben zu haben. Es ist auch unter dem Aspekt, dass wir in bestimmte Familienstrukturen hineingeboren werden, um unseren Seelenweg zu vervollkommnen, nicht sehr verwunderlich.

Nun heißt es, dass eine Zeit angebrochen ist, wo wir uns von all diesen alten energetischen Verbindungen und Verbandelungen lossagen können. Das geschieht zum einen dadurch, dass wir uns der Strukturen bewusst werden, die uns getragen, gehalten und zu dem gemacht haben, die wir heute sind. Zum anderen sollen und dürfen wir heute in die kraftvolle Absicht gehen, uns daraus zu (er)lösen. Erkennen, Annehmen, Loslassen – das ist ein Weg, der uns in unsere Selbstbestimmung zurückführen kann. Wenn wir klar und bewusst sind, braucht es keiner alten Anhaftungen mehr, keiner Lasten aus der Zeit unserer Ahnen, damit sich unsere Seele weiter entwickeln kann. Mit offenen Augen, mit einem gesunden Maß an Selbstreflexion und einem offenen Herzen lernen wir, erweitern wir unseren Horizont und füttern unsere Seele mit allem, was sie benötigt.Sie beschenkt uns dafür mit innerem Frieden und glücklichen, harmonischen Gefühlen.

Mein Angebot für euch ist es, dass ich euch meine jahrelangen Erfahrungen im Bereich der energetischen Arbeit zur Verfügung stelle und für zahlreiche belastenden Themen des Alltags für euch und euer Problem ein 7tägiges Ritual abhalte, welches euch von belastenden Energien befreien und in eure Eigenmacht zurückführen wird.

Ich werde für jedes Thema (siehe Übersicht weiter unten)

einen Ahnensegen sprechen,

einen Heilkreis aus Heilsteinen, Orakelkarten, Kerzen und anderen energetisch hochschwingenden Elementen für das spezielle Problem legen und

3 Energieübertragungen in diesen 7 Tagen durchführen.

Von den drei Energieübertragungen werde ich Energien der Liebe, des Loslassens und der Blockadenlösung wählen. Es ist jedoch auch durchaus möglich, dass sich spontan die Energien eines Heilsteines, eines Heilsymbols oder einer Heilpflanze als geeignet anmelden. Ziel ist es, durch sanftes Auflösen aller nunmehr nicht mehr nötigen energetischen Verbindungen, dir den Weg in ein freies und selbstbestimmtes Leben zu ebnen.

Wie kannst du teilnehmen?

Da es unterschiedliche und themenbezogene Rituale geben wird, suchst du dir das aus, was dir für dein Leben und dein Problem passend erscheint. Dann schickst du mir eine Email an ilona.trettin(@)mail.ru mit deinem Thema und bekommst einen kleinen Fragebogen zurück. Ich bitte dich, mir diesen bei Interesse am Ritual ausgefüllt zurück zu senden. Er ist hilfreich für das Ritual.

Jedes Ritual kostet 9,99 Euro. Wenn dein Geld vor dem Termin, an dem das Ritual stattfinden wird, auf meinem Konto oder alternativ auf Paypal eingegangen ist, bist du automatisch dabei. Du erhältst dann von mir eine Email mit den genauen Details und einer kleinen Anleitung, wie du die Aktion 7 Tage für dich aktiv unterstützend begleiten kannst. Die Bank- bzw. Paypalverbindung erhältst du ebenfalls mit meiner Email.

Welche Themen greife ich für den Ahnensegen auf?

Krankheiten (Krebs, psychische Erkrankungen), die sich durch die Ahnenlinien ziehen (13.8. 2016)

Kinderlosigkeit (20.8.2016)

Partnerschaftsprobleme (Start des Rituals am 6.8.2016)

Macht/Ohnmacht (27.8.2016)

kollektiv (Einfluss Staat und Kirche)

persönlich (Opfergefühl;  keine Kraft, sich zu wehren usw.)

Geld (3.9.2016)

Beruf (10.9.2016)

Verluste (von geliebten Personen, Werten…) (17.9.2016)

Ausgrenzung, Mobbing (fehlender Selbstwert) (24.9.2016)

Gestörte Familiensysteme (zu eng, Kontakte verloren) (1.10.2016)

Süchte (8.10.2016)

Wenn dein Thema nicht hier erwähnt ist, kannst du mir eine Mail schicken. Gern werde ich für dich dazu ein individuelles Ritual machen. Die Bedingungen und die Kosten sind mit den oben genannten identisch.

Auch wenn du dich aus persönlichen Gründen nicht an die angegebenen Daten halten kannst, schicke mir bitte eine Email und wir werden persönlich einen Weg besprechen, um deine Wünsche zu erfüllen.

Das 1. Ritual ist am 6.8.2016 dem Thema „Partnerschaft“ gewidmet. Dieses Thema ist sehr umfassend und meint alle Partnerschaften im weitesten Sinn, wie deinen Ehe- oder Lebenspartner, deine Beziehungen zu deinen Kindern, den Eltern, den Kollegen und Chefs…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s