Dies und Das

Die wundersame Welt der Chakren (3)

Teil 3: Das Solarplexuschakra

Es befindet sich ein wenig über dem Bauchnabel, etwa in Höhe deines Magens und ist unter anderem das Verarbeitungszentrum für deine Emotionen. Hast du schon einmal an dir bemerkt, wie gut es sich einschläft, wenn du im Bett die Hände dort hinlegst? Das hilft vor allem dann gut, wenn du eine emotional bewegte Zeit durchlebst. Deine Hände beruhigen den Magen (wo alles das landet, was wir nicht nur an Essen, sondern auch an unterdrückten Emotionen schlucken) und harmonisieren das Chakra. Dazu musst du kein eingeweihter Meister sein, das kannst du von Natur aus. Vielleicht hast du an dir schon bemerkt, dass du das intuitiv tust und sogar an verschiedenen Körperstellen.

Dieses Chakra ist nun das dritte der 7 Hauptchakren, von unten gezählt. Ihm wird die Farbe gelb zugeschrieben. Und wenn du aufmerksam dem Farbverlauf folgst, wirst du bemerkt haben, dass es die Regenbogenleiter „hinauf“ geht. Rot, orange, gelb (es wird das Herzchakra mit grün folgen)…

Zentrales Thema dieses Chakras auf der psychischen und geistigen Ebene ist: Sitz der Persönlichkeit, bewusste Gestaltung des Lebens. Kraft und Fülle, Einfluss und Macht. Verarbeitung und Transformation der vitalen Antriebe und Wünsche. Integration von Gefühlen und Lebenserfahrungen.

Auf der Körperebene: Von hier aus werden Magen, Leber, Milz und Galle, das Verdauungssystem und das vegetative Nervensystem mit Energie versorgt.

Das macht ein störungsfreies Solarplexuschakra aus:

hohes Maß an Energie und Lebendigkeit, Selbstbewusstsein, Ziele werden verwirklicht, Tatkraft, starke Persönlichkeit, Macht im positiven Sinne einhergehend mit Sensibilität und Mitgefühl, intuitive Entscheidungen (aus dem Bauch heraus), Gefühle können akzeptiert und gelebt werden, gute Nerven, guter Schlaf

Ein gestörtes Solarplexuschakra erkennst du an:

Wenig Lebensenergie, Gefühlskälte, Gleichgültigkeit, Unsicherheit, mangelndes Selbstbewusstsein, Machtbesessenheit, übertriebener Ehrgeiz und Leistungsdenken, Rücksichtslosigkeit, Wutanfälle, Essstörungen, Schlafstörungen, Ziele nicht erreichen, keine Durchsetzungskraft, blockierte Gefühle, Magenerkrankungen, Sodbrennen, Erkrankungen von Leber, Milz + Gallenblase, Gelbsucht, Verdauungsstörungen, Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, Nervenerkrankungen, Diabetes mellitus, Übergewicht

Energetisch unterstützen kannst du dieses Chakra durch:

Heilsteine wie Tigerauge, Topas, gelber Turmalin, Citrin

Räuchern mit Benzoe, Nelke, Rosmarin, Cistrose, Kamille, Immortelle, Weihrauch, Melisse, Lavendel, Sandelholz, Zimt

Meditation/Trancereise

(Quelle: http://www.lichtkreis.at/wissenswelten/chakren-wissen/)

Wenn du meine kleine Reise zu deinem Solarplexuschakra nutzen willst, kannst du sie hier anhören:

4 Kommentare zu „Die wundersame Welt der Chakren (3)

  1. Liebe Ilona
    war wieder eine wunderschöne Zeitreise die Idee mit dem Wartezimmer in der Arztpraxis fand ich toll da wirds aber ganz schön voll in meiner Arztpraxis…:-)))))
    Vielen Dank für Deine immer wieder interssanten Letter….
    Liebe Grüße Ursula

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s