Dies und Das

Vollmond

Heute, am 9. September 2014, ist Vollmond. Zeit für ein kraftvolles Ritual, was meinst Du?

vollmond

Schreibe Deine Wünsche auf einen Zettel und beschäftige Dich ein wenig in Gedanken mit ihnen. Fühle in sie hinein, spüre, ob und warum sie Dir wichtig sind. Dann verbrenne den Zettel entweder draußen in der Natur oder zuhause. So übergibst Du Deine Wünsche den Flammen und draußen noch den Elementen, verstreue sie in alle Winde.

Feuer und Asche sind ein gutes Symbol für die Transformation. Möge aus der Asche etwas Neues und Wunderbares entstehen. Namasté

6 Kommentare zu „Vollmond

  1. Vielen, vielen Dank, liebe Ilona. Passt – aber sowas von. Danke dafür. Manchmal ist man so in dem Negativstrudel, dass einem das einfachste nicht einfällt. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s