Videos auf youtube

Seelenreisen

Meine Art, wie ich mit Klienten ihre Probleme bzw. deren Ursprünge erkunde, heißt Projekt „Seelenreise“. Ich versuche gerade, diese Art der Arbeit auf die neuen Möglichkeiten wie Webinare, die Arbeit per Telefon oder Skype zu optimieren, damit diese Art der Arbeit nichts an seiner Wirksamkeit verliert.

Da gibt es die „Seelenreise Wunschgewicht“ als ein mögliches Projekt. Klingt „Seelenreise“ nicht wie eine herzerfrischende Herausforderung, Dich auf ein spannendes Abenteuer einzulassen? Das Ziel dieses Abenteuers kann Dein Wunschgewicht sein, welches Du endlich erreichst. Oder magst Du lieber Diät Nr. 14 beginnen und hoffen, dass Du diesmal ein Leben lang diszipliniert all die gutgemeinten Rat-SCHLÄGE der Erfinder dieser neuen Diät umsetzen wirst? Übrigens, ich halte Diäten für langweilig. Sie schränken mich ein und führen eher zu Belastungen und zu erzwungener Disziplin. Das Leben aber ist bunt, vielfältig. Wir sehnen uns nach weniger Belastung, mehr Freiheit und auf der anderen Seite schränken wir uns freiwillig ein. Na gut, wem es gefällt…Bild

Nun, warum Du es die vorangegangenen 13x nicht geschafft hast, Deine Diät dauerhaft durchzuhalten, hat seinen Grund. Kennst Du ihn? STOPP! Nein, mach Dich nicht schlechter als Du bist und denke nicht im Traum daran, dass Du undiszipliniert oder unfähig bist. Und lass Dir das von niemandem einreden, okay? Der Grund dafür, dass es bei Dir noch nicht so funktioniert mit dem Abnehmen, liegt tief in dir versteckt. Ich lade Dich ein, mit mir auf eine Reise zu gehen, die voller spannender Abenteuer ist und auf der wir all die Gründe (oder den einen entscheidenden) finden werden, die Dich bislang davon abgehalten haben könnten, Dein Wunschgewicht zu erreichen. Und Achtung, „Wunschgewicht“ ist eigentlich kein so gutes Wort. Zwischen dem, was wir uns wünschen und dem, was uns gut tun würde, womit wir uns einfach nur wohlfühlen würden, liegt vielleicht eine unüberbrückbare Kluft. Wie wäre es, wenn wir ab jetzt ein „Wohlfühlgewicht“ ansteuern würden?

Du kennst sicherlich auch unzählige Aufrufe dazu, mit einer Diät xyz abzunehmen, einen BMI zu erreichen, der irgendwo festgeschrieben steht, Du wirst aufgefordert, einen neuen Coachingansatz dazu zu nutzen, Du wirst zu Wettbewerben herausgefordert, in denen es darum geht, wer am schnellsten abnimmt und hinzu kommen noch all die guten Ernährungsratschläge, die auf Dich einprasseln, wenn Du ein paar Pfunde mehr als andere mit Dir herumträgst. Ist das wirklich hilfreich? Hat damit jeder, der einen dieser Ansätze bereits versucht hat, dauerhaft abgenommen? Ja, es gibt Menschen, denen dieser Ansatz geholfen haben mag. Und es gibt leider noch vielmehr dieser betroffenen Personen, die Dir und mir erzählen, dass sie schon alle bekannten Diäten ausprobiert hätten und dass der einzige Effekt der gewesen wäre, dass sie danach nur noch mehr Pfunde auf den Rippen hatten. Und wir reihen uns in die 80 % all derer ein, die resigniert über sich und ihre Selbstdisziplin schlecht denken, ihren Selbstwert und ihren Mut mehr und mehr verlieren…

Was läuft da falsch? Nichts läuft im Grunde falsch. Falsch ist der Denkansatz, dass ich, ohne die Gründe für mein Über-Gewicht zu kennen, ein Diätprogramm starte und hoffe dass sich damit alle meine Gewichtsprobleme lösen.

Mein Denkansatz, welcher meinem Projekt „Seelenreise“ in groben Zügen zugrunde liegt ist der, dass alles, was uns ausmacht, einen Sinn hat, eine tiefere Bedeutung. Unser Körpergewicht gehört dazu. Und diese Bedeutung, den Sinn er-kennen, warum wir dick, mollig, füllig sind, können wir erforschen, sie liegt eher nicht auf einem goldenen Tablett vor uns. Denn würden wir die Bedeutung er-kennen, könnten wir alles sofort von jetzt auf gleich ändern, wenn wir wollten. Es gäbe keine Dicken mehr oder besser: Es gäbe keine unglücklichen Dicken mehr, die von der Gesellschaft stigmatisiert und gedrängt werden, endlich ihre äußere Erscheinung zu ändern, denn „Wenn du nicht, dann…“. Ihr kennt das, ich spare mir hier die möglichen Szenarien. Sie erinnern oftmals daran, wie wir schon als Kinder behandelt wurden. Mal ehrlich, manchmal steckt schon auch ein gewisser Widerstand in uns, weil wer will sich schon gern für andere ver-ändern? Macht doch viel mehr Sinn, etwas für sich selbst zu tun, aus freien Stücken sozusagen und sich mit sich im Reinen zu fühlen, oder?

Und so führe ich Dich auf der Seelenreise zu all den Stationen in Deinem Leben, wo es einen Ansatz gibt dafür, dass Du heute viel Gewicht mit Dir herumträgst. Und nimm das bitte wörtlich. Du trägst Gewicht mit Dir herum. Welches? Wofür steht das sinnbildlich? Der Körper drückt lediglich aus, dass es in Deinem Leben einfach noch zu viel zu tragen gibt, was in Dir noch nicht erlöst ist, weil Du es noch nicht erkannt hast. Das wäre eine Möglichkeit. Die andere, das Sinnbild zu sehen, besteht darin zu überlegen, warum Du viel Raum für Dich in Anspruch nehmen möchtest…Und so kannst Du schon einmal assoziieren, was sich alles mit dem Dicksein so ausdrücken lässt.

Es gibt viele Techniken zur Auswahl, mit denen man eine Seelenreise durchführen kann. Rückführungen, Hypnose, das transformierende Stellen, die Arbeit mit dem Genogramm bzw. eine Mischung aus diesen Methode und vielen anderen energetischen Möglichkeiten der Arbeit helfen uns – Dir und mir – zu Deinen Ursprüngen zu reisen, um das Problem bei der Wurzel packen und Veränderungen herbeiführen zu können.
Wie klingt das? Besser als eine Diät? Das will ich doch hoffen.
Ich lade Dich ein, über meine Worte nachzudenken und wenn Dir dieser Ansatz gefällt und Du ihn für durchführbar hältst, dann lade ich Dich ein, meine Hilfe in Anspruch zu nehmen und wir werden eine tolle Zeit und viele hilf- und aufschlussreiche AHA-Effekte haben auf der Reise zu Deinem Selbst. Versprochen!
Es gibt übrigens nicht nur die „Seelenreise Wunschgewicht“, sondern auch eine „Seelenreise Rauchfrei“ oder die „Seelenreise Partnerglück“. Was immer Du Dir vorstellen kannst, was sich in Deinem Leben dauerhaft verändern oder lösen soll, machen wir gemeinsam zu einer Seelenreise. Letztlich und endlich geht es um Deinen inneren Seelenfrieden. Bist Du im Reinen mit Dir selbst, im Frieden mit Dir selbst, wirst Du keine Probleme mehr haben. Dann macht das Leben plötzlich mit allem, was es ausmacht, einen Sinn. Und aus diesem Sinn heraus ergibt sich Veränderung, wenn Du es wünschst.

Und noch eine Anmerkung zum Schluss: Wenn Du ein angeborenes Leiden hast, was der Ursprung für Dein hohes Körpergewicht ist, dann lass Dich begleitend von einem Arzt oder Heilpraktiker unterstützen. Ist Dein Körpergewicht medizinisch bzw. medikamentös bedingt, solltest Du auf ärztliche Hilfe nicht verzichten. Bist Du bereits in psychologischer Betreuung, so besprich die Seelenreisen, falls Du Dich entscheiden möchtest, diese mit mir durchzuführen, mit Deinem Dich betreuenden Psychologen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s