Ole vom Kienbergtower - seine Sicht auf die Welt

Ole, mein Held

OleSchatzneuDas ist Ole. Ole ist mein Mitbewohner seit einem Jahr und einem Monat. Als er zu mir kam, war er noch sehr jung, ich schätze ungefähr ein viertel Jahr. Ich wollte ja keinen Hund mehr, wenn Benji einmal gegangen ist. Aber irgendwie hört das Schicksal nicht auf mich. Was? Ich hätte auch NEIN sagen können? Nein, das ging nicht. Irgendwie hab ich das nicht hinbekommen. Ihr wisst ja, ich wollte, ABER… Aus dem Baby von damals ist ein stattlicher Junghund geworden. Er ist jetzt 71 cm hoch (Widerrist) und hinterlässt bei jedermann Respekt allein durch seine Größe. Er ist ständig auf der Suchen nach neuen Freunden. Menschen mag er, aber er hängt mehr an seinen Argenossen. Er ist ein wundervoller Hund!

4 Kommentare zu „Ole, mein Held

  1. Ich wünsche Dir und Ole eine lange freudvolle Zeit zusammen. Würde gern zu Euch kommen und für Ole einen Artgenossen zum Spielen mitbringen. Aber ich habe so etwas, was Du „Fußhupe“ nennst. Da habe ich Angst, dass Ole mal hupt!!! Da bringe ich Ole statt dem Artgenossen lieber ein Leckerlie mit. Bis denne!!!

    Gefällt mir

    1. Danke sehr, für das nette Kompliment für Ole. Er freut sich immer sehr darüber! 🙂 Benji mussten wir im April gehen lassen, er war 14,5 Jahre alt und es ging leider nicht mehr. Schade, er war etwas ganz und gar Besonderes 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s