Dies und Das

Energetische Raumreinigung

Für alle, die noch einmal ihre Räume in diesem Jahr von sämtlichen negativen Energien reinigen möchten. Danke, liebe Alisa, für diesen schönen Tipp! Alisa auf Facebook:

Klick  hier!

Bran O. Hodapp und Iris Rinkenbach„: Magischer Gegenzauber“ (2002), Schirner Verlag

REINIGUNG EINES RAUMES; Du brauchst 4 Teelichte oder andere Kerzen

Wände und Räume haben die Eigenschaft, dass sie die Energien der Menschen, die sich dort aufhalten, wie in einer Art „Gedächtnis“ aufnehmen und speichern. Egal, ob es sich um Streit, Krankheitsenergie oder jede andere Form von Gedanken und Gefühlen handelt, die auf die eine oder andere Art erzeugt wurden, sind in Räumen gespeichert.
Das folgende kleine Ritual ist äußerst hilfreich, kurz und wirkungsvoll, mit dem jeder Raum zu jeder Tages- und Nachtzeit energetisch gereinigt werden kann. Dieses anrufende Gebet hilft mit und ohne Weihrauch. Falls die Möglichkeit besteht, verstärkt Weihrauch das Ritual. Es muss während des Räucherns gut gelüftet werden!

Beginne im Osten. Wende Dich dorthin und sprich:
“Ich…(Deine Name), rufe den Erzengel Raphael. Hüter des Ostens, sei gegrüßt. Dir zu Ehren entzünde ich dieses Licht (Teelicht in der Himmelsrichtung Osten entzünden). Ich bitte Dich um Deinen Schutz und Segen für diesen Ort. Mögen Dein Segen, Dein Frieden und Deine Heilkräfte sich auf alle ergießen, die diesen ort betreten, jetzt und in Zukunft.“

Drehe Dich nun nach Süden und sprich:
“Ich…(Deine Name), rufe den Erzengel Michael. Hüter des Südens, sei gegrüßt. Dir zu Ehren entzünde ich dieses Licht (Teelicht in der Himmelsrichtung Süden entzünden und dort abstellen). Ich bitte Dich um Deinen Schutz und Segen für diesen Ort. Mögen Dein Segen, Deine Liebe und Dein Schutz sich auf alle ergießen, die diesen Ort betreten, jetzt und in Zukunft.“

Nach Westen gewandt, sprich:
“Ich…(Deine Name), rufe den Erzengel Gabriel. Hüter des Westens, sei gegrüßt. Dir zu Ehren entzünde ich dieses Licht (Teelicht in der Himmelsrichtung Westen entzünden). Ich bitte Dich um Deinen Schutz und Segen für diesen Ort. Mögen Dein Segen, Deine geistigen Stärken und das Verstehen sich auf alle ergießen, die diesen Ort betreten, jetzt und in Zukunft.“

Mit Blickrichtung nach Norden, sprich:
“Ich…(Deine Name), rufe den Erzengel Uriel. Hüter des Nordens,sei gegrüßt. Dir zu Ehren entzünde ich dieses Licht (Teelicht in der Himmelsrichtung Westen entzünden). Ich bitte Dich um Deinen Schutz und Segen für diesen Ort. Mögen Dein Segen, Deine geistigen Stärken und das Verstehen sich auf alle ergießen, die diesen Ort betreten, jetzt und in Zukunft.“

Zurück in der Ausgangsstellung, mit Blick nach Osten, sprich:
„Ich bitte Euch, Hüter der Elemente, Erzenegel des Lichts, segnet alle, die diesen Ort jemals betreten haben und segnet mich, der nun an diesem Ort verweilt. Der Wille des Vaters geschehe, denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit, in Ewigkeit. Amen.“

Beende den Segen nach ein paar Minuten der Ruhe und Dankbarkeit.

Anmerkung:

Räume können ebenfalls sehr gut mit Wasser, Salz und Salbei gereinigt werden.
Dazu brauchst Du weißen Salbei, den Du in allen Räumen, die gereinigt werden sollen, räucherst. Achte darauf, gut zu lüften währenddessen. Dann streue in alle Ecken Salz. und spreche dabei laut 3 Mal hintereinander: „Bei der Kraft des Salzes, das ich verstreue, befehle ich den bösen Geistern, ihres Weges zu ziehen. So soll es sein.“ Anschließend gebe in alle Ecken Wasser.
Begib Dich in die Stille und beende das Ritual, indem Du Dich bei allen Elementen und Erzengel für die Unterstützung bedankst.
WICHTIG: Zu Beginn entzünde eine Kerze und meditiere einen Moment. Bereite Dich innerlich auf das Ritual vor und erkläre ruhig laut Deine Absicht. Sei in Deiner Kraft und lasse Dich durch nichts und niemanden ablenken.

Namasté

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s